Früh übt sich, was ein Model werden will – unsere Babymodels im Kurzporträt

Auch wenn die meisten Produkte ja für sich sprechen – manchmal ist es eben doch schöner, sie direkt mit den Nutzern zu sehen, festzustellen, ob die Kleidung gut sitzt und wie der Stoff am Körper fällt. Zu überprüfen, ob diese oder jene Farbe eigentlich zum Typ passt und wie groß Dinge im Verhältnis sind.

Was für die Modewelt gilt, hat auch bei den Babygeschenken mit Namen seine Berechtigung.

Und deshalb hat Babysutten auch seine kleinen Stars, die für uns vor der Kamera Leben in Bodies oder Mützchen bringen, mit Kuscheltieren schmusen oder Schnuller mit Namen ausprobieren.

Davon abgesehen, daß sie auch absolut unbestechliche Tester für unsere Produkte abgeben, macht jedes Foto-Shooting mit den Kleinen einfach einen Riesenspaß.

Egal, ob draußen im Park oder direkt bei uns im Gebäude von Babysutten, jedes Treffen mit den kleinen Models ist eher wie ein Besuch mit ihrer Mama, den wir mit der Kamera spielerisch begleiten. Vorgaben gibt es da keine, denn wir wollen Babies am liebsten so darstellen, wie sie eben sind: Lebendig, spontan und immer ein wenig unberechenbar!

Eines ist deshalb besonders wichtig bei unseren Fototerminen: Geduld – ja, und natürlich auch ein bißchen Glück, den richtigen Moment zu erwischen!

Wer sind unsere Models?

Jonas

Der kleine Jonas war zum Zeitpunkt seiner Modelkarriere bei uns 8 Monate alt und schon ein sehr sportliches und bewegungsfreudiges Baby. Mit ihm hatten wir einen Termin im Park an einem schönen Sommertag und es war eine kleine Herausforderung, genauso schnell mit der Kamera zu sein wie er beim Wegkrabbeln! Seine Mama hatte ganz schön viel zu tun, um ihn wieder „einzufangen“ und wir alle hatten viel Spaß und unser Fitness-Programm für den Tag gleich erledigt. 🙂
Wir finden jedenfalls, daß er im Body und Mützchen mit Namen eine wirklich gute Figur macht.

Babymütze und Body
Der kleine Jonas beim Foto-Shooting im Park

Oscar und Anton

Etwas ganz Besonderes ist natürlich unser „Model-Doppelpack“, die Zwillinge Oscar und Anton. Ebenfalls erst ein paar Monate alt, sind sie doch schon sehr interessiert an den Produkten, die sie präsentieren sollten. Die Lätzchen mit Namen sowie die Sommermützen tragen sie schon wie zwei kleine Profis, und ihre Kuscheltiere, den Teddy Big Ears Elefant, wollen sie bei der Gelegenheit gar nicht wieder aus der Hand bzw. dem Mund geben.

Schnuller mit Namen
Anton und Oscar

Emilia

Emilia ist die kleine Prinzessin unter unseren Models – und daß sie das weiß, war beim Shooting ganz klar. Wie selbstverständlich posierte das kleine Supermodel vor der Kamera und schien gar nicht genug davon zu bekommen, in der Bettwäsche, mit Mützchen, Schnuller oder ihrem rosa Teddy Lolli im Arm einfach nur süß auszusehen.

Bettwäsche mit Namen
Prinzessin Emilia Louisa 🙂

Wir sind jedenfalls stolz auf unsere kleinen Models und freuen uns, daß sie uns dabei geholfen haben, euch unsere Produkte ein bißchen näherzubringen.

Habt ihr auch so ein kleines Model zuhause? Dann schickt uns doch mal Fotos mit einem Produkt von Babysutten, wir freuen uns riesig!

Einen schönen Tag wünscht

Eure Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.